Am Samstag, den 17. September - nach fünf Jahren standhaften Protestes - werden wir unsere letzte Mahnwache von 13 bis 15 Uhr vor dem Laden abhalten.
 
Während der Mahnwache werden wir dort auf dem Bürgersteig eine Mahnplatte verlegen lassen, die auf unseren langjährigen Protest hinweist. Sie soll daran erinnern und anderen Mut machen, für ihre Überzeugungen einzustehen.
 
Wir sehen dem baldigen Auszug des Ladens entgegen und glauben, dass sich immer wieder Menschen finden, die gegen rechtsradikale Gesinnung aufstehen und für Menschlichkeit und Toleranz einstehen, wo immer es nötig ist.

 

5jähriger Mietvertrag endete 31.7.2016.
 
Verlängerungsoption nicht gezogen.
 
Räumungsklage beim Landgericht Lübeck eingegangen.
 
Verhandlungstermin wird noch festgelegt.